Frankfurter Stiftungsgespräch

Mit dem alle zwei Jahre stattfindenden Frankfurter Stiftungsgespräch – aus der Praxis für die Praxis bringt die Initiative Akteurinnen und Akteure des Stiftungswesens miteinander ins Gespräch. Dabei stehen übergreifende Managementfragen, Handlungsfelder und Instrumente der Stiftungsarbeit zur Diskussion.


Das nächste Frankfurter Stiftungsgespräch findet am 27. November 2017 statt.

Melden Sie sich hier an: IHK Frankfurt am Main

Programm


Die bisherigen Veranstaltungen:


Das 4. Frankfurter Stiftungsgespräch – aus der Praxis, für die Praxis
11. November 2015, 19:00 – 21:00 Uhr
Industrie- und Handelskammer, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt

“Neue Einwanderung – Aufgaben für Stiftungen und Zivilgesellschaft”

Programm (PDF)
Impulsvortrag »Neue Einwanderung nach Deutschland – ein Überblick« von Dr. Cornelia Schu,
Geschäftsführerin des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration, Berlin (PDF)

Fotos (PDF), © Alex Kraus


Das 3. Frankfurter Stiftungsgespräch – aus der Praxis, für die Praxis
18. November 2013, 19:00 – 21:00 Uhr
Industrie- und Handelskammer, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt

“Stiftungen in der Öffentlichkeit – Trommeln für die gute Sache”

Programm (PDF)
Artikel »Trommeln für die gute Sache« von Dr. Roland Kaehlbrandt
Fotos (PDF), © Stefan Krutsch


Das 2. Frankfurter Stiftungsgespräch – aus der Praxis, für die Praxis
9. November 2011, 18:00 – 20:00 Uhr
Industrie- und Handelskammer, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt

»Menschen stärken – Gesellschaft bewegen: Was Stiftungen über Stipendien bewegen können«

Programm (PDF)
Impulsvortrag »Bindung und Bildung« von Dr. Roland Kaehlbrandt


Das 1. Frankfurter Stiftungsgespräch – aus der Praxis, für die Praxis
30. November 2009
Industrie- und Handelskammer, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt

Pressemitteilung (PDF)
Fotos (PDF)